Musiker*innen

Cam&Leo

Cam&Leo sind wirklich wie ein Chamäleon. Mit Harfe, Perkussion, Bass und Gesang spielen sie die Musik der ganzen Welt für uns. Quasi Urlaubsmusik für tanzende Weltenbummler. Von Südamerika bis zum Balkan wechseln sich traditionelle Musik und eigene Kompositionen ab. So entstehen mit bekannten Melodien neue Kulturen, die im filigranen Folk/Pop/Rock-Universum vom Camille und Léo miteinander tanzen, sich umarmen, voreinander kreuzen und Spaß haben wollen.

Plantec

Plantec, eine Speerspitze, Tanzen. Ungezügelt wild und kraftvoll. Als Pioniere der neuen Welle der bretonischen Musik in den letzten zehn Jahren hat Plantec die Führung übernommen. Sie haben ihre eigene ikonoklastische Vision der Festnoz-Szene auferlegt, während sie sich ständig weiterentwickeln und ihren eigenen musikalischen Horizont vorantreiben. Ihre Musik liegt auf der Schnittstelle zwischen akustischem und elektronischem Klang, ein Klang, der eine Welt ohne Grenzen beschwört. Moderne und Tradition treffen hier genauso aufeinander wie der Klang der Bombard auf die für Plantec so typischen elektronischen Beats. Kraft und Eleganz. Tradition und Party.

Maracu

Maracu setzt sich aus bekannten Gesichtern der Leipziger Tanzszene zusammen und das kann nur eines heißen: Sie wissen, worauf es ankommt. Freut euch auf feinen dynamischen Bal Folk, tanzbar und beswingt. Maracu besteht aus fünf Leipziger Gesichtern, von denen ihr sicherlich ein paar bereits kennt. Mit ungebremster Leidenschaft präsentieren sie viele Eigenkompositionen und sehr lebendig arrangierte Trad-Stücke.